Gauchronik Gauverband I

Besucherzaehler

Verträge für Gauchronik Fotograf und Amateurfotograf

Einverständniserklärung Erwachsener und Kind

Start der Erstellung der Gauchronik...

Bei einer Informationsveranstaltung am 23.11 im Siegsdorfer Festsaal wurde der offizielle Beginn der Arbeiten für die neue Gauchronik gestartet.

Thomas Vogel, unser Partner für den Druck der Gauchronik und Chef der Firma Chiemgau Druck Traunstein, präsentierte die Möglichkeit die 4 Seiten für den Verein online zu erstellen.

Das freie Arbeiten der Vereine an der Chronik über das Medium Internet war ein wesentliches Kriterium der Vergabe der Gauchronik an die Druckerei.

Der Zugang ist über das Drop Box System sehr vereinfacht... Bilder und Texte können dann direkt in die vorgegebenen Layouts eingebunden werden.

Die Bilder sollen als Originaldateien in den Ordner der Dropbox abgelegt werden.

Gestaltung und Einfügung auf die Seiten übernimmt dann die Fa. Chiemgau Druck .

Die Bildqualität sollte so gut als nur irgend möglich sein.

Das erste Bild des Vereins ist vorgegeben und muss alle im Verein getragenen Trachten beinhalten. Dieses Fotos ist ein Gruppenfoto im Querformat Mindestgrösse 20/30 bei 300dpi.

Alle weiteren Bilder sind nicht vorgeschrieben und können vom jeweiligen Verein frei gewählt werden. Aber auch hier ist auf die Bildqualität zu achten.

In den Fotoseminaren wurde ja bereits auf die Vorgaben hingewiesen.

Anhand von Beispielen wurde nochmals verdeutlicht, welchen besonderen Wert Qualitativ hochwertige Bilder für das Erstellen der Chronik haben .

Rechtsanwalt Andreas Daxenberger hat gemeinsam mit dem Gauverband I einen Fotografen- Vertrag erarbeitet. Dieser ist, wie in der Versammlung besprochen, von jedem Fotografen zu unterschreiben. Er regelt die Abgabe der Bildrechte zur Erstellung der Chronik an den Gauverband I .

Dies gilt verbindlich sowohl für Profifotografen als auch für Amateurfotografen.

Es werden nur Bilder abgedruckt, von denen vertraglich die Rechte an den Gauverband abgetreten sind.

Diese Verträge werden den Vereinen zugesandt. Sie stehen auch auf der Gauverband I Internetseite zum Download bereit (siehe oben).

Beginnend mit der Versammlung in Siegsdorf hat nun jeder Verein 1 Jahr Zeit seine Seiten im Internet zu gestalten.

Ziel ist es die Chronik vor Weihnachten 2014 erscheinen zu lassen.

Im Frühjahr 2014 beginnen dir Korrekturarbeiten und danach soll es in die Druckerei gehen.

Gemeinsam mit allen Vereinen im Gauverband I werden wir sicherlich eine einmalige Chronik gestalten, die dann rechtzeitig zum 125 jährigen Jubiläum erscheinen wird.

Kontaktadressen.

Bilder Matthias Sellhuber Gaupressewart : Info@inzeller-fotoladl.de

Thomas Vogel Chiemgau Druckerei : T.Vogel@chiemgau-druck.de

Viel Spaß bei allen Arbeiten an der Gauchronik