Zwiefacher: 

Die Zwiefachen sind vorwiegend in Niederbayern, im Bayerischen Wald und in der Oberpfalz verbreitet. Mittlerweile haben sie auf vielen Tanzböden Einzug gehalten. Typisch für diesen Tanz sind die ständigen Wechsel zwischen Zweischrittdreher und Walzerschritt. Zu den einfachen Zwiefachen zählen „Unser oide Kath“ (Wechsel zwischen zwei Walzerschritten und zwei Dreherschritten) und „Leit, Leit, Leitl müaßt’s lustig sein“ (Wechsel zwischen zwei Dreherschritten und drei Walzerschritten).

 

Möglicher Liedtext zum Zwiefachen „Unser oide Kath“:

Unser oide Kath mecht aa no, aa no, unser oide Kath mecht aa no oan. Wart’ no a bissl, wart’ no a bissl, kriagst scho, kriagst scho, Wart’ no a bissl, wart’ no a bissl, kriagst scho oan.

Unser oide Kath, die hot iatz, hot iatz, Unser oide Kath hot iatz an Mo. Hinkt hoit a bissl, schiaglt a bissl, tuats grod, tuats grod. Hinkt hoit a bissl, schiaglt a bissl, tuats grod no.

 

Möglicher Liedtext zum Zwiefachen “Leit, Leit, Leitl müaßt’s lustig sein“

Leit, Leit, Leitl müaßt’s lustig sein, lustig sein. Derfts, derfts, derfts ja net traurig sein, traurig sein. Denn, denn, denn mit der Traurigkeit, Traurigkeit Kimmt, kimmt, kimmt ma net weit.

Heit, heit, heit geh’n ma garnet hoam, garnet hoam. Hockt, hockt, hockt de schwarz’ Katz’ dahoam, Katz’ dahoam.
Schaut, schaut, schaut wia da Teife aus, Teife aus. Trau, trau, trau mi net z’Haus.

Geht’s, geht’s, geht’s Leit, iatz geh’n ma hoam, geh’n ma hoam. Wos, wos, wos nutzt des Ummaloahn, Ummaloahn? Wos, wos, wos nutzt des Ummasteh, Ummasteh? Hoam, hoam, hoam müaß ma geh!  

 

Dreher- und Walzerschritte in Rundtanzfassung