Grüß Gott im Gästebuch des Gauverbandes I

Dieses Gästebuch gehört dem Gauverband I




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 158 | Aktuell: 158 - 154Neuer Eintrag
 
158


Name:
Schmid Max sen. D´Heutauer (kunstgewerbe-schmid@gmx.de)
Datum:Di 26 Jul 2016 06:52:06 CEST
Betreff:Gaupreisplattln 2016 Peterskirchen
 

Schade, dass die Leistung der Musikanten und Preisrichter im Zeitungsbericht des TS Tagblatt nicht einmal erwähnt wurde. (Wertschätzung)

Gruass Max

 
 
157


Name:
Sepp Reiter (josef-karl-reiter@t-online.de)
Datum:Mi 20 Apr 2016 21:01:06 CEST
Betreff:Volksmusik im Bayern 1
 

Servus Willi, bis jetzt gibts ja wenig Echo auf Deinen Vorschlag, gegen den Rauswurf der Volksmusiksendungen aus Bayern 1 zu protestieren. Schade! Freilich gibt es das Argument, dass es nun einen eigenen digitalen Sender BR Heimat gibt, auf dem nur bayrische Musik gespielt wird. Guade Sach´! Aber: Der "Volkssender", das "Flagschiff" des Bayerischen Rundfunks mit der größtmöglichen Verbreitung is hoid amoiBayern 1 (z.B. Autoradio). Und der öffentliche rechtlich finazierte Bayerische Rundfunk hat auch einen Bildungsauftrag. Ich würde sagen, er hat auch den Auftrag, die bayrische Kultur zu pflegen (der Name des Senders lautet "Bayern 1", das muss auch ein Anspruch sein). Deswegen ist die Neuausrichtung dieses Sendern nach rein kommerziellen Richtlinien, diese billige kulturlose Gleichmacherei, eine "Mc Donaldisierung" von Bayern 1 falsch. Dagegen muss protestiert werden. Und noch ein Gedanken zum Verweis auf BR Heimat. Das kommt mir vor wie "Bayern ins Reservat". "Was wollt Ihr denn, da habt Ihr doch Euren Nischensender". Es darf doch wohl im Bayern 1 noch eine Stunde am Tag boarisch gredt wern und a scheene Volksmusi laafn!? Ja wo samma denn? Wer will denn den ganzen Tag das selbe immer wieder hören, was sowieso schon auf allen anderen "Mainstream-Sendern" läuft? Also bitte möglichst viele beim Bayrischen Rundfunk protestieren. Scheene Griaß. Sepp Reiter Ruhpolding

 
 
156


Name:
Willy Weber (willy.weber@saalachthaler.de)
Datum:Mi 17 Feb 2016 14:14:30 CET
Betreff:Streichung der Volksmusik beim Bayerischen Rundfunk
 

Liebe Trachtenkameraden, liebe Trachtenkameradinnen!

Nach meiner Meinung sollten wir Trachtler gegen die Streichung der Volks- und Blasmusik auf den Sendern des BR protestieren. Mich wundert es ein bisschen, dass man da von Verbands- und Gauebene praktisch nichts hört.

Wir sollten eher gegen diese Aktion protestieren, als zu Staatsbesuchen von Putin und Konsorten zu fahren?

Es wäre schön, wenn die Trachten-Basis (Vereine) da was lostreten könnte!

Treu der Heimat.


Willy Weber
1. Vorstand
GTEV Saalachthaler
Bad Reichenhall

 
 
155


Name:
Gabi Holzner (info@gabelmacher.de)
Datum:Mi 20 Jan 2016 09:37:10 CET
Betreff:Verkaufe Forstgrüne Hose für Kommunionbua
 

Servus beinand
I häd a greane Anzughosn mit Leibe zum verkaffa!
Gr. ca 140 fia an kernign Burschn.
Scheena Gruas Gabi

 
 
154


Name:
Robert Enderle (@ robert.enderle@web.de)
Datum:So 10 Jan 2016 00:16:06 CET
Betreff:Lob
 

Hallo auf der Recherche nach der Bedeutung des Spruches "Sitt und Brauch der Alten wollen wir erhalten.
bin ich auf diese Webseite gestossen. Ich finde die haben Sie ganz toll gestaltet!

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite